Stand: 14.06.2019

 

1. Geltungsbereich

Für alle Warenbestellungen über den Alina Online-Shop (www.alina-cosmetics.com), sofern dem Kunden/der Kundin (kurz Kunde genannt) dadurch ein weitergehender Verbraucherschutz an seinem Wohnsitz in Europa dadurch nicht entzogen wird, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGBs) der 

Parfumerien Alina GmbH
Kammeringstraße 4a
2353 Guntramsdorf
Österreich
Telefon: 02236/394390-0
E-Mail: office@alina-cosmetics.com,
(kurz „Parfumerien Alina“ genannt)

in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Die AGBs können auf www.alina-cosmetics.com unter „ABG“ eingesehen, auf einen Computer heruntergeladen, gespeichert oder ausgedruckt werden. 

„Kunden“ im Sinne dieser AGBs sind Verbraucher und Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Die Abwicklung und Lieferung erfolgt ausschließlich zu den vorliegenden AGBs. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen finden keine Anwendung oder gelten nur, sofern diese von Parfumerien Alina ausdrücklich – in schriftlicher Form – bestätigt worden sind.



2. Registrierung & Zugriffe

Mit der Registrierung und Zustimmung zu diesen AGBs und der Datenschutzerklärung kann ein Kundenkonto (kurz Account) auf www.alina-cosmetics.com erstellt werden.

Bei der Registrierung muss der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingegeben werden. Das Passwort ist geheim zu halten und muss über eine hinreichende Komplexität verfügen. Der Kunde ist verpflichtet, seine persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Parfumerien Alina behält sich das Recht vor, Neukunden-Registrierungen oder bestehende Kunden-Registrierungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen bzw. zu beenden.

Der Kunde ist verpflichtet, seine Registrierungsdaten stehts aktuell zu halten und bei Änderungen (z.B. Heirat, Umzug) zu aktualisieren. Der Kunde ist für die vollständige, wahrheitsgemäße Angabe seiner persönlichen Daten verantwortlich.

Jede Person, die sich in einem freigegebenen Kunden-Account mit dem dazu passenden Passwort einloggt, gilt gegenüber Parfumerien Alina als bevollmächtigt, Bestellungen für den Kunden rechtswirksam abzugeben. Für jegliche Bestellungen über diesen Account steht der Kunde für die daraus resultierenden Forderungen ein.

Im passwortgeschützten Account kann der Kunde seine Bestellungen, den Status der laufenden Bestellung sowie seine Adressdaten, Zahlarten sowie alle Kommunikations-Einstellungen (z.B. Empfang von Newsletter, Mailings) verwalten.

Parfumerien Alina ist berechtig, jederzeit Arbeiten im Online-Shop durchzuführen, die auch eine Abschaltung mit sich bringen kann. Parfumerien Alina ist auch nicht verpflichtet, eine bestimmte Kapazität der Verbindungen von Servern zur Verfügung zu stellen, sodass mit Überlastungen und längeren Antwortzeiten gerechnet werden muss. 



3. Vertragspartner, Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte, Preise und Angebote im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Der Kunde kann die von ihm ausgewählten Produkte unverbindlich in den Warenkorb legen und die Eingabe vor Abgabe eines bindenden Kaufangebots jederzeit korrigieren.

Der Kunde gibt erst durch seine Bestellung über den Button "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" ein bindendes Kaufangebot ab, das noch der Annahme durch Parfumerien Alina bedarf.
Mit Abgabe des Kaufangebots bestätigt der Kunde, das 16. Lebensjahr vollendet zu haben.

Parfumerien Alina bestätigt den Eingang der Bestellung durch eine automatische Eingangsbestätigungs-E-Mail. Diese E-Mail stellt jedoch noch keine verbindliche Annahme des Angebots dar. Sie dient lediglich Ihrer Information über die technisch einwandfreie Übermittlung der Bestellung.  

Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Zusendung der Lieferbestätigung per E-Mail, welche zugleich den Versand der Ware bestätigt. Mit dieser E-Mail ist der Kaufvertrag zu Stande gekommen.

Ein Kauf zum Zweck des gewerblichen Weiterverkaufs ist nicht gestattet. Jeder gewerbliche oder kommerzielle Weiterverkauf der erworbenen Ware ohne Einholung einer vorherigen Zustimmung durch Parfümerien Alina oder den Produzenten ist verboten. Die Abgabe erfolgt in haushaltsüblichen Mengen.



4. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop angeführten Preise. Die angegebenen Preise sind ausnahmslos Endpreise. Dies bedeutet, sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich etwaiger anfallender Steuern (z.B. Umsatzsteuer) und Abgaben. 



5. Lieferung und Versandkosten

Alle Preise gelten, wenn nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde, inkl. Verpackung aber ohne Fracht, Porto oder Versicherung.

Die Bestellung wird von DPD ab dem Zentrallager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse versendet. Der Versand erfolgt zu den jeweiligen Konditionen, welche ebenfalls hier nochmals ausgewiesen sind.

  • Versand innerhalb Österreich:
    Versandkosten: 3,95 Euro
    Gratis Versand ab 29,00 Euro 
  • Versand innerhalb Deutschland:
    Versandkosten: 4,95 Euro
    Gratis Versand ab 29,00 Euro 
  • Versand innerhalb Schweiz:
    Versandkosten: 14,95 Euro
    Gratis Versand ab 159,00 Euro 


Die Bestellung aller sofort verfügbaren Produkte wird grundsätzlich innerhalb von 1-3 Werktagen ausgeliefert. Gesetzliche Feiertage und Feiertage innerhalb Österreichs wirken sich ebenfalls auf den Lieferzeitpunkt der Bestellung aus und führen zu einer Verschiebung der Bestellung um zwei auf den Feiertag folgende Werktage. Die Information bezüglich der Verfügbarkeit erhält der Kunde auf der jeweiligen Produktdetailseite.

Parfumerien Alina ist zu Teillieferungen an die bei Auftragserteilung angegebene Anschrift berechtigt. Bei Teillieferungen trägt Parfumerien Alina die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten

Kann eine Bestellung nicht ausgeführt werden, weil die bestellte Ware nicht verfügbar ist, wird Parfumerien Alina den Kunden dies unverzüglich mitteilen und bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet. 



6. Zahlungsbedingungen, Rabatte, Fälligkeiten und Eigentumsvorbehalt 

Die Verrechnung erfolgt in Euro. Im Online-Shop werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten:

  1. Kreditkarte (Master Card, Visa Card, American Express, Diners) Mit Abgabe der Bestellung übermittelt der Kunde seine Kreditkartendaten den Zahlungsmittel-Provider MPAY24 GmbHParfumerien Alina hat zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Informationen zu den Kreditkarten-Daten des Kunden.
  2. Sofort Überweisung über Klarna: Die Abwicklung der Zahlung erfolgt über Klarna Bank AB.
  3. PayPal: Im Bestellprozess wird der Kunde über den Zahlungsmittel-Provider MPAY24 auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort kann der Kunde die Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordert Parfümerien Alina PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. 
  4. Kauf auf Rechnung über Klarna: In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware. Die Zahlung erfolgt an Klarna. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Nutzung dieser Zahlungsart eine positive Bonitätsprüfung voraussetzt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier für Österreich / hier für Deutschland. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Servicegebühr von 0 Euro pro Bestellung. Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen (http://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/199530/de_at/privacy) behandelt.


Die Zahlungsmittel werden insbesondere bei einer von der Rechungsadresse abweichenden Lieferadresse eingeschränkt. (z.B. Kauf auf Rechnung über Klarna)

Rabatte oder Rabattgutscheine (z.B. ein Gutschein mit Rabattcode, ein Newsletter-Bonus oder Alina Friends Gutscheine) können nur zu den jeweils ausgeschriebenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Rabatte und Rabattgutscheine sind innerhalb einer Bestellung nicht kombinierbar. Auf Charity Produkte oder bereits reduzierte Ware werden keine Rabatte gewährt.

Sollte der zu zahlende Rechnungsbetrag nicht fristgerecht unserem Konto gutgeschrieben werden, gerät der Kunde automatisch in Verzug. Auch ohne weitere Mahnung ist der Kunde im Falle eines verschuldeten Verzugs zur Zahlung des gesetzlichen Verzugszinses und des weiteren Verzugsschadens, insbesondere der zur zweckentsprechenden Betreibung notwendigen Inkassokosten auf Basis der gesetzlichen Tarife verpflichtet. Dem Kunden bleibt in jedem Fall der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringer Schaden entstanden ist.
Entsprechendes gilt für den Fall, dass der Rechnungsbetrag im Falle einer Zahlung per Kreditkarte, PayPal, EPS oder Klarna ausgeglichen werden sollte, durch das kontoführende Institut zurückgewiesen wurde oder nicht innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ausgeglichen ist.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von Parfumerien Alina. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist Parfumerien Alina nach angemessener Frist berechtigt, den Liefergegenstand zurückzunehmen. Der Kunde ist zur Herausgabe verpflichtet. 



7. Elektronische Rechnung
Der Kunde erhält für seine Bestellung eine elektronische Rechnung. Diese ist in der Versandbestätigungs-E-Mail enthalten oder kann im Kunden-Account unter der jeweiligen Bestellung heruntergeladen werden.
Auf Wunsch kann die Rechnung auch über das Kundenservice (gratis Service-Nummer für Deutschland & Österreich: 0800 366 60 33 sowie aus der Schweiz: 0800 36 60 3) oder unter der E-Mail-Adresse kundenservice@alina-cosmetics.com angefordert werden. 



8. Widerrufsrecht / Rücktrittsrecht 

Der Kunde kann von seiner online abgegebenen Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung insbesondere schriftlich (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) zurücktreten. Die Erklärung des Rücktritts ist an keine bestimmte Form gebunden. Der Kunde kann das hier verfügbare 


verwenden, dies stellt aber keine Verpflichtung dar.

 

Die Frist beginnt ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufspflicht reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat Parfumerien Alina dem Kunden, alle Zahlungen, die Parfumerien Alina vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei Parfumerien Alina eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Parfumerien Alina dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Parfumerien Alina kann die Rückzahlung verweigern, bis Parfumerien Alina die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde Parfumerien Alina über den Widerruf des Vertrags unterrichtet, mit Hilfe des Retouren-Aufklebers, an

Parfumerien Alina GmbH
Kammeringstraße 4a
2353 Guntramsdorf 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 30 Tagen absendet.

 

Bei Verwendung des von Parfumerien Alina angebotenen Rückversandes werden die Kosten von Parfumerien Alina übernommen. Sollte ein anderes Transportunternehmen für den Rückversand gewählt werden, trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

 

Der Kunde hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:

  1. Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,  
  2. Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,  
  3. Waren, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können.
  4. Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,  
  5. Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,  
  6. alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.



9. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so ist der Kunde verpflichtet solche Fehler sofort beim Zusteller zu reklamieren und notfalls die Annahme der Lieferung zu vermeiden. Danach informiert der Kunde den Kundenservice unverzüglich. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche des Kunden und deren Durchsetzung, insbesondere des Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Das Feedback des Kunden hilft Parfumerien Alina aber, die eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.



10. Gewährleistung und Garantien

Der Kunde hat die gelieferte Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit zu überprüfen und eventuelle Mängel Parfumerien Alina in angemessener Frist bekannt zu geben. Eine Verletzung dieser Obliegenheit führt zu keiner Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden.

Es gelten bei Mängeln der Ware die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

Etwaige auf der Website angeführten Herstellergarantien verpflichten ausschließlich den Hersteller. Eine eigene Garantieübernahme durch Parfumerien Alina ist ausgeschlossen. Die Garantie erfolgt nach Bestimmungen des jeweiligen Warenherstellers.

Die Produktabbildungen können aufgrund der Auflösung und Größe der Fotos hinsichtlich Farbe und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen. Die gelieferte Ware gilt als vertragsgemäß, wenn die gelieferten Stücke der angegebenen Produktspezifikation entsprechen.

Die Kosten für die Rücksendung in Falle eines Mangels sind von Parfumerien Alina zu tragen. In diesem Fall kontaktiert der Kunde das Kundenservice per
E-Mail (kundenservice@alina-cosmetics.com) oder per Telefon (gratis Service-Nummer für Deutschland & Österreich: 0800 366 60 33 sowie aus der Schweiz: 0800 36 60 3).



11. Haftung

Parfumerien Alina haftet für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.



12. Gerichtsstand

Bei Konsumentengeschäften, bei denen der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich hat oder im Inland beschäftigt ist, wird für eine Klage gegen ihn die Zuständigkeit des Gerichts vereinbart, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt.

Bei Klagen des Verbrauchers gegen Parfumerien Alina kann der Verbraucher jeden nach dem Gesetz gegebenen Gerichtsstand in Anspruch nehmen.

Mit Unternehmen, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder nicht-öffentlich-rechtlichen Sondervermögen wird der Geschäftssitz von Parfumerien Alina, als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.



13. Copyrights

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Website dienen ausschließlich der persönlichen Information der Kunden von Parfumerien Alina und sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung der Inhalte die über die Suche oder den Einkauf im Online-Shop hinausgeht, kann Rechte Dritter oder Rechte von Parfumerien Alina verletzen und rechtliche Konsequenzen, wie Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche zur Folge haben. 



14. Streitbeilegung
Parfumerien Alina verpflichtet sich, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen: www.ombudsmann.at 
Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at.

Für die Beilegung von Streitigkeiten mit Parfumerien Alina kann auch die OS-Plattform genutzt werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
E-Mail-Adresse: kundenservice@alina-cosmetics.com



15. Sonstiges

Sollten einzelne Punkte dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung, die ihr dem Sinn und Zweck nach am nächsten kommt, als vereinbart.
Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus diesem Vertrag ist der Sitz von Alina Parfümerien.
Die Vertragssprache ist deutsch.

 

 


 AGB erstellt mit dem Trusted Shops  Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.