HELGA FIALA INSPIRIERT!

Anti-Ageing, Gesichtspflege

Das ABC der Gesichtspflege - Teil 3: Hat das Alter Einfluss auf meine Gesichtspflege?

5. Dezember. 2019

Das ABC der Gesichtspflege - Teil 3: Hat das Alter Einfluss auf meine Gesichtspflege?

Hat das Alter Einfluss auf meine Gesichtspflege?

Die Haut verändert sich mit den Jahren, sie verliert an Feuchtigkeit, Festigkeit und Elastizität und hat dann auch andere Bedürfnisse.

Bis zum Alter von etwa 30 Jahren braucht Deine Haut vor allem Schutz und Feuchtigkeit,  auch wenn sie ölig ist. Moisturizer und Anti-Pollution-Pflege sind da ein Muss. Und ohne SPF geht gar nichts!

Ab 30 darf es schon ein bisschen mehr sein, vorbeugende Anti-Aging Pflege, noch mehr Feuchtigkeit und jede Menge Schutz, nicht nur gegen Umweltbelastungen, sondern auch gegen übermässige Pigmentierung. Gönn Dir auch eine Augencreme, damit Mimik- und Knitterfältchen in Schach gehalten werden. 

Je älter Du wirst, umso mehr Hilfe zur Selbsthilfe braucht Deine Haut. Retinol in der Nachtpflege unterstützt Deine Haut, nachts die Schäden des Tages zu reparieren, um morgens wieder fit in den Tag zu starten. Und nicht vergessen: die beste Wirkung erzielst Du auf gereinigter Haut.

Tipp: Sei nett zu Deiner Haut, Du hast nur diese eine! Statt Pflege in die Haut zu reiben oder an der Haut  zu zerren, streichle sie mit der Creme, massiere sie sanft in die Haut ein und klopfe die Augencreme mit dem Ringfinger zart in die sensible Haut um das Auge ein.

Gesichtsöle

Egal ob anspruchsvoll, trocken, sensibel oder ölig – die Haut schätzt hochwertige Gesichtsöle. Ihre natürlichen Lipide helfen der Haut, sich zu regenerieren, die Hautbarriere zu stärken und sie regulieren auch die Talgproduktion bei öliger Haut. Gesichtsöle kannst Du vielseitig anwenden. Nach der Gesichtsreinigung kannst Du ein paar Tropfen Öl in die leicht angefeuchtete Haut sanft einmassieren und als Serum anwenden, Du kannst sie mit Deiner Feuchtigkeitscreme mischen oder als intensive Nachtpflege. 

Masken – Sofort-Effekt mit Langzeitwirkung

Gesichtsmasken sind unschlagbare SOS-Produkte. Sie liefern schnelle Effekte mit langfristiger Wirkung und haben einen nicht zu unterschätzenden Anti-Stress Faktor: Denn Maskenzeit ist Auszeit. 

Ob für das Gesicht oder den Augenbereich, ob aus dem Tiegel, der Tube oder als vorgetränkte Sheets: Masken enthalten geballte Wirkstoffe, die über einen Zeitraum von 5 bis 30 Minuten in die Haut eingeschleust werden. Das Ergebnis ist sofort sichtbar, die Wirkung hält einige Tage an. Masken findest Du für jedes Bedürfnis: von der trockenen Haut, die vor einem wichtigen Termin auf Super Glow gebracht werden soll bis hin zur Reinigungsmasken, die Unreinheiten wegradieren und Poren verkleinern. Auch hier gilt: je regelmässiger eine Maske angewendet wird, umso schöner das Hautbild.

Clarins Hydra-Essentiel Feuchtigkeitscreme Crème désaltérante 50 ml
Biotherm Blue Therapy Amber Algae Revitalize Day Cream 50 ml
Elizabeth Arden Retinol Ceramide Night Serum Capsules 30 Stk
Clarins Huile Orchidee Bleue Gesichtsöl 30 ml
Shiseido Benefiance Pure Retinol Intensive Revitalizing Face Mask 4 Stk
Sisley Résines Tropicales Masque Purifiant Profond / Mask 60 ml