PASCAL MORCHÉ FLANIERT!

Pascal Morche

Die etwas andere Beauty-Kolumne mit Pascal Morché.

28. Dezember. 2018

Die etwas andere Beauty-Kolumne mit Pascal Morché.

Ihm fällt mehr auf als ein und was ihm so auffällt, das kann man lesen in Büchern, Magazinen oder auch als Kolumne quiet words auf Beauty.at. Diese Texte haben inzwischen Kultstatus. Um den deutschen Autoren Pascal Morché kennenzulernen, googeln Sie am besten seinen Namen – dabei ist es von Vorteil, wenn Sie Ihre Tastatur derart beherrschen, dass Sie ein accent aigu auf das e zu zaubern verstehen.

Morché lebt in München, wobei er an dieser Stadt am meisten die Nähe zu Österreich schätzt und dass die Fahrzeit des Railjets bis Wien-Meidling unter vier Stunden bleibt. Der Autor versteht sich als Flaneur, er bewundert, verehrt und liebt Frauen und ist auch deswegen sehr froh, dass er eine Tochter hat. Aus der Tatsache, dass Morché Augenpaare mit Mascara, Kajal, Lidschatten und Gehirnanhang schätzt, erklärt sich auch seine Abneigung. Diese gehört Männern, die ihr Glück in den Felgen ihrer Autos finden, im Sommer in Shorts global die Innenstädte verschandeln und eine Wimpernzange für einen Spargelschäler halten.

Pascal Morché küsst mit geöffneten Augen, fällt weder durch eine Laktoseintoleranz noch durch Glutenunverträglichkeit auf und beherrscht problemlos das Essen mit Messer und Gabel. Da der Autor in seiner Jugend auch eine Schauspielausbildung genossen hat, kann man ihn für erotische Lesungen buchen. Sein Sternzeichen ist übrigens Schütze mit Skorpion-Aszendent, was sein Leben nicht immer leicht, aber seine Texte um so amüsanter macht. An dieser Stelle, unter der Rubrik „Inspiration“ auf alina-cosmetics.com, werden Sie dem Autor Morché zukünftig häufiger begegnen. Lassen Sie sich hier von seiner Scharfzüngigkeit und seinem Humor auf dem Gebiet der Kosmetik inspirieren. 

Denn: Gegen Transpiration gibt es Deodorants – für Inspiration gibt es bei ALINA Pascal Morché.