Gesichtspflege, Hautpflege

End of Summer Skincare Routine: Alinas Hautpflege-Tipps nach dem Sommer

27. August. 2021

End of Summer Skincare Routine: Alinas Hautpflege-Tipps nach dem Sommer

Sommer, Sonne, Skin Care & Meer! Habt ihr das alles unter einen Hut gebracht in diesem Sommer? Wir können euch zumindest die Pflegetipps danach geben. 

Obwohl man sich ausreichend geschützt hat, machen sich nun die Nebenwirkungen eines ausgelassenen Sommers doch bemerkbar: Die Haut ist etwas trocken, kleine Knitterfältchen zeigen sich an exponierten Stellen und einige Pigmentflecken sind plötzlich aufgetaucht. Höchste Zeit, der Haut bei der Regeneration unter die Arme zu greifen. Mit der richtigen Hautpflege können wir unseren Körper bei diesem Prozess unterstützen.

Pflege-Tipps, für alle, die ihrer Haut auch nach dem Sommer etwas Gutes tun wollen!


#1:  Schöne Haut fängt bei der Reinigung an

Schmutz, Öle und Unreinheiten können sich auf der Hautoberfläche ablagern.

Du benötigst also einen Reiniger der diese entfernen kann.

Für die Gesichtsreinigung suchst du dir am besten eine milde Reinigungsmilch oder einen Schaum, der keinen Alkohol oder Parfum beinhaltet. Denn der würde die ohnehin schon trockene Haut noch mehr austrocknen. Alkoholfreie Produkte dagegen lassen der Haut noch etwas Restfett und trocknen sie nicht aus.

Clarins MyClarins RE-MOVE Micellar Cleansing Milk 200 ml
Clinique All About Clean All-in-one Cleansing Micellar Milk + Make-up Remover - dry to very dry 200 ml
Shiseido Waso Shikulime Gel-to-Oil Cleanser 125 ml
Lancôme Mousse Eclat Cleansing Foam 200 ml
Bobbi Brown Cleansers & Masks Skin Detox Mask 75 ml
AHAVA Time to Clear All in One Toning Cleanser 250 ml


#2: Verwende weiterhin Sonnenschutz

Weißt du, wie du diesen Sommer so fleißig beim Sonnenschutz warst? Nun, nur weil wir uns dem Ende der Saison nähern, heißt das nicht, dass Sie mit der guten Arbeit aufhören sollten! 

Tatsächlich sollte Sonnenschutz das ganze Jahr über Teil deiner Hautpflege sein. Zusätzlich zum täglichen Tragen eines Breitspektrum-Sonnenschutzmittels mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder höher und einer erneuten Anwendung mindestens alle zwei Stunden solltest du auch die Zeit in der Sonne begrenzen (insbesondere zwischen 10 und 14 Uhr, den Spitzenzeiten der Sonne). Decke die exponierten Stellen ab, indem du einen trendigen Hut, lange Ärmel, eine Hose und eine UV-blockierende Sonnenbrille trägst. Auch im Spätsommer, sollte man die Sonne nicht unterschätzen!

Alina hat für dich die optimale Pflege mit SPF:

AHAVA Apple of Sodom Deep Wrinkle Lotion SPF30 50 ml
Clarins Multi-Active Jour Tagescreme mit SPF20 50 ml
Clinique Superdefense Fatigue + 1st Signs of Age Multi-Correcting Cream SPF25 - Hauttyp 1/2 50 ml
Bobbi Brown Extra Skincare Extra Repair Moisturizing Balm SPF 25 50 ml
Lancaster Total Age Correction Amplified Dark Spot Corrector & Glow SPF 15 30 ml

#3: Hydratisiere deine Haut, während du schläfst

 

Das Ende des Sommers ist die perfekte Zeit, um deine nächtliche Schönheitsroutine zu verbessern, indem du eine Gesichtsmaske über Nacht ausprobierst. 

Die WASO YUZU-C Beauty Sleeping Mask ist wie der Name schon sagt, der perfekte Begleiter für den Schönheitsschlaf. Sie ist eine erfrischende feuchtigkeitsspendende Nachtmaske mit Vitamin-C, die die über Nacht eine intensive Ausstrahlung verleiht.

 Die gute Nachricht ist, dass die Verwendung einer Gesichtsmaske über Nacht sehr einfach ist. Abends als letzten Schritt in der Pflegeroutine eine mandelgroße Menge auf die Finger geben, sanft über das Gesicht streichen und über Nacht einwirken lassen. 

 

#4: behalte deineN sonnengebräunteN Glow bei

Nicht nur dein Gesicht verdient zu dieser Jahreszeit besondere Aufmerksamkeit – zeige auch deinem Körper etwas Liebe! Nur weil der Sommer zu Ende geht, heißt das nicht, dass du deine Haut nicht gebräunt und strahlend aussehen lassen kannst. Etwas nachhelfen kannst du mit einem Selbstbräuner. Aber hier solltest du auf eine korrekte Anwendung achten, um unschöne Flecken zu vermeiden, die zwar wieder verschwinden, aber natürlich keinen guten Eindruck hinterlassen.

Schritt 1: 

Peeling, um eine glatte und gleichmäßige Anwendung des Selbstbräuners zu gewährleisten.

Schritt 2: 

Benutze unbedingt einen Bräunungs-Handschuh und streiche gleichmäßig über deine Haut. ACHTUNG: Verwende Selbstbräuner sparsam um deine Knie, Knöchel und Ellbogen.

Schritt 3: 

Wasche deine Hände gründlich, wenn du fertig bist.


Und jetzt hast du deine Hautpflegeroutine für das Ende der Saison offiziell upgedatet!

Diese Beauty-Themen könnten dich auch interessieren: