HELGA FIALA INSPIRIERT!

Pflege

Hautpflege & Masken-Pflicht

3. November. 2020

Hautpflege & Masken-Pflicht

In dieser herausfordernden Zeit ist alles anders – auch die Gesichtspflege.  Du hast es vermutlich bereits erlebt: wenn Du eine Mund-Nasenbedeckung oder eine Schutzmaske trägst, kann Deine Haut sensibel reagieren. Musst Du täglich über längere Zeit eine Maske tragen, dann überlege, Deine Pflege-Routine anzupassen.


Wie reagiert Deine Haut unter der Maske?


Mechanische Belastungen wie Reibung der Maske auf der Haut können zu Reizungen wie Rötungen, Juckreiz oder Entzündungen führen z.B.  wenn die Maske zu fest sitzt oder wenn sie verrutscht. 

Dazu kommt, daß längeres Tragen einer Maske die Atmung erschwert. Und das merkt auch die Haut. Ist sie lange der eigenen, feuchten Atemluft ausgesetzt, können sich Bakterien leichter ausbreiten und  vorhandene Hautprobleme verstärken. Trockenheit oder Unreinheiten wie  Pickel sind die Folge.

So passt Du Deine Pflege-Routine an:

 

Es genügen zumeist kleine Änderungen, damit sich Deine Haut wieder wohlfühlt. 

  • Benutzung einer sanften Reinigung und feuchtigkeitsspendenden Pflege wie z. B. ein Serum oder eine Tagescreme. Bei sensibler Haut und Neigung zu Rötungen greif gleich zu einer SOS Creme, die den Hautstress schnell reduziert und die Haut stärkt.

 

Tipp: Maske erst aufsetzen, wenn alle Produkte in die Haut eingezogen sind.

 

  • Eine Nacht-Pflege hilft, die Haut zu stärken und sie zu regenerieren. Dadurch ist sie am nächsten Morgen ausgeglichener.

 

  • Bei Foundations merkst Du sehr schnell den Farbabrieb an den Maskenrändern. Greif lieber zu feuchtigkeitsspendenden Foundations oder misch Deine Foundation mit der Tagescreme. Damit vermeidest Du trockene Stellen vor allem im Nasen-Mund-Bereich.

 

  • Deine Lippen trocknen unter der Maske jetzt rascher aus. Ein Lippenbalsam unterstützt die sensible Lippenhaut und hält die Feuchtigkeit länger in der Haut. 

 

  • Gute Mund-Hygiene unterstützt ein gutes Atem-Klima. Bist Du viele Stunden dem eigenen Atem ausgesetzt, entdeckst Du schlechten Atem rasch. Eine Mundspülung morgens, abends und zwischendurch sorgt für guten Atem, beseitigt Bakterien, verhindert Zahnbelag und stärkt den Zahnschmelz. Und sie gibt Dir ein gutes Frischesgefühl.  
Clarins Lait Velours Demaquillant Reinigungsmilch 200 ml
Lancôme Hydra Zen Neurocalm Rich Day Cream 50 ml
Declaré Stress Balance Skin Meditation Cream 50 ml
Lancôme Skin Feels Good Hydrating Skin Tint Healthy Glow 025W Soft Beige 32 ml
Elizabeth Arden Eight Hour Nourishing Lip Balm SPF 20 15 ml

Diese Beauty-Themen könnten dich auch interessieren:

PFLEGE  SELFCARE - SCHAU AUF DICH