HELGA FIALA INSPIRIERT!

Hautpflege

Punkt für Punkt

9. August. 2019

Punkt für Punkt

Sind Sie auch Souvenir-Sammler? Ich trage die kleinen Höhepunkte meines Lebens immer bei mir, hautnah sozusagen. Erinnerungen an jene heissen Sommertage meiner Kindheit, die ich gemeinsam mit meinen Schwestern im Freibad verbrachte. An die Sommer- und Winterferien in den Alpen, an den allerersten Urlaub am Meer und die Entdeckung von FKK-Stränden. Diese Erinnerungen haben sich Punkt für Punkt in meine Haut eingebrannt, und im Laufe der Jahre sind sie zu einer beachtlichen Sammlung an Pigmentflecken angewachsen.

Eine meiner teuersten Erinnerungen stammt von Giorgio Armani, in dessen Parfum ich während eines heissen Sommers in den 1980er Jahren förmlich badete und dafür von der Sonne mit einer unübersehbaren Hyperpigmentierung am Hals belohnt wurde. Auch die Geburt meiner Tochter hat sich auf meiner Haut verewigt.

Diese Flecken bzw. Pigmentveränderungen sind eine Art von Lebensbilanz: zuviel Sonne, noch mehr Leben und ein paar kleine (wenn auch sehr schöne) Sünden hinterlassen ihre Spuren. Und zwar überall. Auf dem Handrücken, den Armen, im Gesicht und am Hals, am Rücken und an den Beinen…. einmal gefleckt, immer gefleckt. Und stellt man dann fest, dass diese Flecken ohne Sonnenschutz noch dunkler werden, hat man die Lektion noch immer nicht gelernt.

Damit zu leben ist die eine Sache: Concealer und Foundation lassen dunkle Punkte sekundenschnell verschwinden. Langfristig Licht ins Dunkel zu bringen, ist die andere, weitaus langwierigere Prozedur. Kostenintensive Laserbehandlungen sind zwar eine Option, ich habe mich jedoch für täglichen UV-Schutz kombiniert mit konsequenter Anti-Pigmentpflege entschieden.

Ausgerüstet mit Wirkstoffen wie Vitamin A, C und Hydroquinon rücke ich nun Tag für Tag meinem Dalmatiner-Styling zu Leibe. Geduld und Konsequenz sind allerdings gefragt. Während meine Haut nach zwei bis drei Wochen schon etwas mehr an Leuchtkraft zeigte, dauerte es aber doch fast 3 Monate, bis auch die Flecken deutlich heller wurden. Und von Giorgio werde ich mich wohl nie lösen können.


Mein SOS-Anti-Flecken-Set:

Shiseido Bio Performance Glow Revival Serum 30 ml
Clinique Even Better Clinical Dark Spot Corrector & Optimizer Day Cream 50 ml
Lancaster Total Age Correction Hand Cream 75 ml

Übrigens: Unterscheidet sich ein Pigmentfleck deutlich von den übrigen Hautverfärbungen, dann klären Sie das mit Ihrem Hautarzt.