HELGA FIALA INSPIRIERT!

Pflege

REIFEPRÜFUNG - Erkenntnisse für alle, die schon etwas länger jung sind

2. Juni. 2020

REIFEPRÜFUNG - Erkenntnisse für alle, die schon etwas länger jung sind

Unsere Haut beginnt bereits ab 20 – zunächst noch eher unsichtbar - zu altern. Ab 30 bemerken wir die ersten Augenfältchen und noch ein, zwei Jahrzehnte  später werden die Jugendsünden wie zuviel Sonne gemeinsam mit nachlassender Hautfestigkeit sichtbar.

Ist es nicht unfair, dass unser Körper auf Slow Motion schaltet, während wir in der Mitte unseres Lebens mit 150% durch den multitasking-orientierten Alltagsstress rasen? Eine Entwicklung, die gegensätzlicher nicht sein könnte. Während wir einerseits Kinder, Job, Haushalt und Freizeit bravourös jonglieren, zeigt sich andernorts eine zunehmende Trägheit. Verlangsamung der Zellteilung, während stützendes Kollagen, aufpolsternde Feuchtigkeit und schützende Fette Schritt für Schritt verloren gehen. Die Gesichtskonturen verschwimmen, die Haut wird trockener und verliert an Elastizität. Und dann flackert doch noch ein Hauch von Jugend auf, wenn die stress- und hormonaktivierte Altersakne für einige „Unklarheiten“ sorgt.  

Frau muss den Tatsachen ins Auge sehen: die Haut wird anspruchsvoller und begehrt auf. Für Sünden muss bezahlt werden, einen Ablasshandel gibt es nicht. Reine Pflege allein ist zuwenig, ohne Reparieren, Regenerieren und Schützen geht nun gar nichts mehr. Was von innen verlangsamt wird, muss von außen angekurbelt werden.

Clinique For Men Maximum Hydrator Eye 96-Hour Hydro Filler Concentrate 15 ml
Clinique Anti Blemish Solutions All-over Clearing Treatment 50 ml
Clarins Bright Plus Serum 30 ml
Sisley Émulsion Écologique Emulsion 125 ml
Shiseido Waso Purifying Peel-off Mask 100 ml
Sisley Lotion Tonique aux Fleurs Tonic Lotion 250 ml
La Prairie Skin Caviar Luxe Cream 50 ml

Deutlich detailreicher gestaltet sich in fortgeschrittenen Jahren die Augenpflege. Ein Serum repariert die Schäden und nimmt Schwellungen, die nachfolgende Augencreme befeuchtet, regeneriert und beruhigt. Dauert länger, aber wirkt! 

Die Gesichtspflege wird neben massiv aufpolsternder Feuchtigkeit nun auch mit Anti-Aging-Wirkstoffen wie Q10, Hyaluronsäure, Vitamin A und Retinol angereichert, während Umweltschäden mit Antioxidantien wie Vitamin C und E sowie grünem Tee, Soja, Polyphenole und Flavonoide abgeblockt werden. Das Kur- und Kombinationszeitalter hat begonnen. Ohne hochkonzentrierte Seren, Ampullenkuren und Masken geht gar nichts mehr. Das gilt übrigens auch für den Hals-und Dekollete-Bereich.

Alles was früher Spaß machte, trocknet in reifen Jahren die Haut aus. Das gilt für Sonnenbäder ebenso wie für Alkohol. Als Alternative bleiben alkoholfreien Tonics für die Gesichtsreinigung, Sonnenschutz mit mindestens SPF50 und die Kaviarcreme für die kostbaren Momente des Lebens.

Weitere Inspirationen zum Thema Pflege für dich zum Nachlesen: