Make-up, Trends

Trachtentrends 2019

6. August. 2019

Trachtentrends 2019

So sehen Trendsetter am Kirtag aus!

Wenn man sich auf den Kirtag oder die Wiesn begibt, sollte man beim Make-up nicht zu sehr in den Farbtopf greifen, denn gerade beim Dirndl ist ein natürlicher Look das A und O. Schließlich sind die geflochtenen (Steck-)Frisuren und die zünftige Tracht schon auffällig genug. Apropos Tracht: Wie sehen eigentlich die Trends für 2019 aus?

Das Highlight 2019: Hochgeschlossene Schnitte

Wollte man vor einigen Jahren mit einem Dirndl noch „zeigen, was man hat“, so sind 2019 hochgeschlossene Schnitte bzw. Dirndlkleider mit V-Ausschnitten in Mode, ganz nach dem Motto „auch Zurückhaltung kann verführerisch sein.“ Mehr Stoff ist aber nicht nur beim Dekolleté schick, sondern auch bei den Beinen, denn das Dirndl von heute geht mindestens bis zum Knie – und am besten noch darüber. Ein anderer Trend beim Schnitt sind ärmellose Kleider, die so geschnitten sind, das man gar keine Bluse mehr darunter benötigt. Blusen darf man natürlich trotzdem tragen, aber auch hier geht der Trend zu hochgeschnittenen Modellen. Die gewohnten Puffärmel fallen heuer flacher sowie länger aus, begeistern aber dafür mit verspielten Stickereien.

Farben und Muster

Was die Farben betrifft, sind Rosé und zarte Blautöne, Olive, Gold sowie auch ein erdiges Blush (ein zartes Rosa, etwas dunkler als Rosé) im Trend. Die Schürzen hingegen bezaubern mit satten Streublumenmustern und großen, auffallenden Blüten. Wer es lieber schlichter mag, ist mit dezenten Pünktchen-Mustern auf der sicheren Seite. Übrigens sollte man darauf achten, auf welcher Seite die Schürze gebunden ist, um ungewollte Missverständnisse zu vermeiden. Denn traditionsgemäß gibt die Masche einen Hinweis auf den Beziehungsstatus: rechts steht für „vergeben“, links für „single“.


Tipp: Pflege für das Dekolleté

Auch wenn die moderne, hochgeschlossene Dirndlmode weniger Dekolleté zeigt, sollte die Pflege nicht zu kurz kommen. Denn die Haut über der Brust ist besonders dünn und empfindlich, darum muss sie genauso gut gepflegt werden, wie auch das Gesicht. Eine sanfte Reinigung und Feuchtigkeitspflege helfen, die Haut zu straffen und vor Unreinheiten zu schützen. Im Sommer gilt zusätzlich: Sonnenschutz nicht vergessen, damit der Kirtag nicht mit einem Sonnenbrand endet. Denn der ist nie in Mode – auch nicht, wenn man einen trendigen V-Ausschnitt trägt.

Clarins Gel Buste Büsten-und Dekolletepflege 50 ml
Shiseido Body Creator Aromatic Bust Firming Complex Cream 75 ml
Biotherm Super Bust Tense-in-Serum 50 ml
Sisley Phytobuste et décolleté Serum for Breasts 50 ml
Clarins Lait Buste Büsten-und Dekolletepflege 50 ml
Shiseido Global Body Care Aromatic Sculpting Gel Body Gel 200 ml
Biotherm Body Refirm Stretch Oil 125 ml