Pflege

Wannen-Wonne-Wohlgefühl

21. Dezember. 2020

Wannen-Wonne-Wohlgefühl

Ein Ausflug ins Spa ist für uns die ultimative Form von Entspannung. Vor allem wenn es draußen trüb, nass und kalt ist, freuen wir uns auf Wärme und Wohlgefühl. Da es mit Urlaubstagen im Spa wohl noch etwas dauern wird, verlegen wir unser geliebtes  Verwöhnprogramm einfach in die eigenen vier Wände. Frei nach dem Motto „My Home is my Spa“ kannst Du Dein Badezimmer mit ein paar Tricks in Deine persönliche Wellness-Oase verwandeln! 


So verwöhnst Du Deine Sinne


Egal, ob duftende ätherische Öle, Schaumbad oder einer Handvoll Badesalz, der Schlüssel zur ultimativen Entspannung liegt im Duft. Und hier hast Du eine breite Auswahl. So wirkt Vetiver beispielsweise beruhigend, während das etwas herbere Aroma von Sandelholz beim Abschalten hilft - der ideale Badezusatz nach einem stressigen Tag.


Wenn Du Dich nach Entspannung sehnst und keine zu schweren Düfte magst, wirst Du ein Bad mit Ylang Ylang, Petitgrain oder Lavendel lieben. Bei Schlafstörungen können Weihrauch und Kamille Wunder wirken.


Baden senkt nachweislich das Stresshormon Cortisol und stimuliert die Freisetzung von Endorphinen. Es gibt sogar Studien, die zeigen, dass Baden den Blutdruck senken und damit die Herzgesundheit unterstützen kann. 


Du hast keine Badewanne? Kein Problem! Einfach das Aroma-Öl direkt vor dem Duschen auf den Körper auftragen. Das heiße Wasser und der Dampf erzeugen einen entspannenden Saunaeffekt mit einem ebenso sinnlichen Dufterlebnis wie beim Abtauchen in der Wanne. 


Für eine Extra-Portion Entspannung sorgen Duftkerzen im Badezimmer oder – wenn Du das liebst – gleich in der ganzen Wohnung. Kerzen mit hoher Qualität verströmen ihren Duft auf dezente Weise auch ohne Flamme. So hast Du Dich den ganzen Tag mit einer subtilen Duftaura umgeben.

Verwöhnprogramm für Deine Haut 


Feuchtigkeit ist das Wichtigste, damit Deine Haut gesund und schön aussieht. Nütze die Zeit in der Wanne für eine reichhaltig pflegende Gesichtsmaske. Mit einem Peeling davor befreist Du die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und machst sie aufnahmefähiger für pflegende Wirkstoffe. Das gilt übrigens nicht nur für‘s Gesicht. 


Verwöhn Deinem Body nach dem Bad mit einer üppigen Pflegecreme, damit Deine Haut nach dem heißen Bad nicht austrocknet. Oder probier mal ein Körperöl, das Deine Haut streichelzart macht und die Feuchtigkeit des Bades in der Haut einschliesst. Und schenk stark beanspruchten Stellen wie Ellbogen, Knie und Fußsohlen mehr Aufmerksamkeit, damit sie nicht verhornen. 

Sisley Eau de Campagne Huile pour le Corps et le Bain / Bath Oil 125 ml
Biotherm Eau Relax Eau de Toilette (EdT) 50 ml
Sisley Bougie Scented Candle Campagne Campagne 165 gr
Clarins SOS Hydra Gesichtsmaske 75 ml
Elizabeth Arden Green Tea Honey Drops Körpercreme 250 ml
Clinique Sparkle Skin Body Exfoliating Cream 250 ml

DIESE BEAUTY-THEMEN KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN